Prägesysteme für Metallschilder, Metalletiketten




Manuelles Schildprägesystem




Sie benötigen nur geringe Mengen an geprägten Metallschildern, Metalletiketten? Mit Schlagzahlen erstellte Schilder sind Ihnen nicht professionell genug und erfüllen auch optisch nicht Ihre Erwartungen?

 

Dann haben wir das richtige Gerät für Sie: Unser manuelles Schildprägesystem/ Metalletiketten- prägesystem für die einwandfreie Beschriftung kleiner Mengen an Schildern. Dieses Gerät ist ausschließlich für Indentprägungen (vertiefte Prägungen, optisch einer Gravur ähnlich) ausgelegt. Die verwendete Schriftgröße und die darstellbaren Zeichen werden von dem manuell einstellbaren Typenrad vorgegeben. Ein Anlagetisch mit Klemmvorrichtung unterstützt den Bediener bei der Ausrichtung und Fixierung des Schildes.

 

Der Zeichenabstand wird manuell eingestellt. Die Zeilenpositionierung erfolgt durch verschieben des Schildes innerhalb der Klemmvorrichtung. Die Bedienung ist sehr einfach und das Prägebild professionell – ein Werkzeug, dass Sie bei der täglichen, individuellen Beschriftung von Typen- und Leistungsschildern und anderen Metalletiketten professionell unterstützt.



Sie wünschen weitere Informationen?

Laden Sie das aktuelle Informationsmaterial herunter und kontaktieren uns.



Metalletikettenprägesystem Modell C410


NEU! NEU! NEU!

Das Metalletikettenprägesystem C410 ist das aktuelle Nachfolgemodell des bekannten Metallschildprägesystems Modell C400, das seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten industriellen Anwendungen erfoilgreich eingesetzt wird. Im neuen Design und mit einer deutlich gesteigerten Prägeleistung von bis zu 350 Metalletiketten/ Stunde setzt das Modell C410 die Erfolgsstory fort. Das Konzept, alle mechanischen Komponenten der industriellen Anwendung entsprechend zu dimensionieren und das Gerät kundenspezifisch zu konfigurieren, wird fortgeführt: Ein verstellbares Stapelzuführmagazin, Prägetrommeln für eine Vielzahl verschiedener Prägetypensätze und die Schildausgabe mittels eines Stapelmagazins (Ablageprinzip FIFO) oder durch seitlichen Auswurf zur sofortigen Entnahme/ Weiterverarbeitung. Die Möglichkeit das Gerät an einen PC oder Host anzuschließen und die Metalletiketten individuell, automatisch zu prägen unterstützt moderne Anforderungen der Qualitätssicherung. Eindeutige Identifikation bei unternehmensinternen Fertigungsabläufen und enorm widerstandsfähige Kennzeichnung, Identifikation - auch bei extremer Beanspruchung des Etikettenmaterials (Temperatur, chemische Prozesse mit Säuren oder Basen, galvanische Bearbeitung, Lackierung…) – sind die entscheidenden Argumente für den Einsatz dieser Technologie.





Sie wünschen weitere Informationen?

Laden Sie das aktuelle Informationsmaterial herunter und kontaktieren uns.


Prägesysteme für Metalletiketten